Archiv für März 2014

LOKALRUNDE – Das komplette Logo

lokalrunde-komplett

Mal auf die Schnelle das Komplett-Logo für „LOKALRUNDE – Der erste Tag des Amateurfußballs“. Farben, Fonts und Design übernehmen wir vom NON LEAGUE DAY (Danke dafür!), um auch den Erfindern Tribut zu zollen und natürliche die europäische Sache des Amateurfußballs voran zu treiben.

[dm (Supporters Crew 05)]

[AKTIONEN] Flyer & Banner bei U20-Länderspiel durch die Fans des FK 03 Pirmasens

u20a

Am Abend des 05. März fand in Pirmasens ein U20-Länderspiel zwischen Deutschland und der Schweiz statt. Zu diesem Anlass über GASA zu informieren und für den Amateurfußball, insbesondere für die Spiele unseres FK Pirmasens zu werben, wollten wir uns nicht entgehen lassen. Wann sonst tummeln sich so viele fußballbegeisterte Menschen auf einem Fleck und könnte unser Anliegen so viel Gehör finden? Nach Rücksprache mit dem DFB und unserer Vereinsführung war es uns erlaubt einen Infostand auf dem Stadiongelände zu errichten und Flyer zu verteilen. Leider kamen sowohl Idee, als auch Erlaubnis zur Durchführung relativ knapp vor dem Spiel, so dass mit mehr Vorlaufzeit die Aktion sicherlich noch größer hätte stattfinden können (z.B. mit Anreiz zum Stadionbesuch).

u20b

Nichtsdestotrotz wurden vor und nach dem Spiel in etwa 2000 Flyer an die Stadionbesucher verteilt und diese in einem kurzen Text über die Problemlage und die Initiative informiert und mithilfe eines Heimspielplans auf den lokalen Fußballklub aufmerksam gemacht. Am Infostand standen FKP-Fans Rede und Antwort und verteilten „Support-your-local-team“-Sticker. Und das 10 m-Aktionsbanner, welches diese Saison bereits bei fast allen Spielen unseres Vereins Stadien und Sportplätze schmückte, warb an diesem Abend nicht nur bei den 4.700 Zuschauern vor Ort um Aufmerksamkeit, sondern war dank der Liveübertragung des Spiels auf dem europäischen Sportsender und einer guten Platzierung auch durchgehend im Blickfeld tausender Fußballkonsumenten vor den Bildschirmen. Unterm Strich sicherlich eine gelungene Aktion, die GASA und auch den lokalen Amateurfußball im Südwesten der Republik etwas bekannter machen konnte.

[marius (neunzehn03)]

[AKTIONEN] Anschreiben an die Schweizer Fußballverbände

kreuzgoss

Mit folgendem Anschreiben versuchen unsere Schweizer Aktivisten die dortigen Verbände für ihren „Tag der Amateure“ zu gewinnen. Viel Erfolg!

Sehr geehrte Damen und Herren

Der Fussballsport boomt und hat immer mehr Zuschauer im TV und den Stadien der grossen Vereine. Leider läuft diese Entwicklung konträr zu den zahlreichen Amateurvereinen welche jedes Wochenende um die Gunst der Zuschauer kämpfen und sich dabei mit immer geringeren Zuschauerzahlen zufrieden geben müssen.

Diese Entwicklung ist auch in England und Deutschland nicht unbekannt. Seit einigen Jahren existiert in England der Non-League-Day, ein Tag im Jahr, an dem der Amateurfussball im Fokus der Medien, Verbände, Vereine und Fans steht. Dabei geht es nicht darum gegen den Profi-Fussball zu argumentieren, sondern vielmehr darum auf den wertvollen Amateurfussball aufmerksam zu machen. In England wird dieser Tag auch von den Profi-Vereinen mitgetragen.

In Deutschland wird diese Idee nun von der Organisation „Glotze aus – Stadion an!“ ebenfalls mit einem Tag der Amateure aufgegriffen, welcher sich „Lokalrunde“ nennt. Hinter der Idee stehen bereits mehr als 50 Vereine und als Medienpartner konnte man „11 Freunde“ mit an Bord holen, auch vom DFB kommen positive Signale zu einer Beteiligung.

In der Schweiz können wir einen solchen Tag nur mit der Unterstützung der Verbände und Vereine organisieren. Als offiziellen Medienpartner eines solchen Tages habe ich bereits eine Zusage vom Magazin „Zwölf“. Ich würde mich freuen wenn unsere Verbände eine solche Idee mittragen würden und in einem weiteren Schritt auch die Vereine darüber informieren könnten.

In Deutschland wird dieser Tag am 12. Oktober 2014 erstmals ausgerufen, selbstverständlich könnten wir uns aber selbst einen passenden Tag aussuchen.

Ich freue mich auf Ihre Prüfung eines solchen Anliegens. […]

[Daniel Kessler (Porteños FC Kreuzlingen) | daniel.kessler@fck1905.ch]