[AKTIONEN] Initiative NordWestStadion von Supportern des VfB Oldenburg

Es gibt viele kleine Projekte aus dem Umfeld von Fanszenen und dann gibt es noch Großprojekte, die zeigen, dass wir, die Amateur-Supporter, viel mehr bewegen können, als nur Doppelhalter und Fahnen. Bestes Beispiel für professionelle Ambition aus der Basis heraus ist die Initiative NordWestStadion aus Oldenburg:

nordweststadion

Zugegeben…

…seit geraumer Zeit arbeiten wir hinter den Kulissen an einer aktualisierten Fakten- und Ideensammlung zum Thema ‘Stadion in Oldenburg’ und dennoch ist diese Webseite mit fast all zu heißer Nadel gestrickt. Aber das Leben und Wirken der Stadt dreht sich eben weiter und es gab irgendwann den Punkt, an dem wir glaubten, es muß “jetzt raus”!
Dieser Punkt ist für uns der 14.Mai 2014, da an diesem Datum der Sportausschuss der Stadt Oldenburg tagt. Das könnte insofern von Belang sein, als hier ursprünglich geplant war, über eine weitere Ertüchtigung des Marschwegstadions und den möglichen Aufbau einer Flutlichtanlage zu beraten.

Wir sind nicht gegen Verbesserungen für höherklassigen Fußball. Nur glauben wir, daß größere Investitionen in den Standort Marschweg, sofern sie nicht einigermaßen reversibel sind, weder vernünftig noch perspektivisch sind. Es wird lediglich der Zeitpunkt nach hinten verschoben, an dem das Ende der wettbewerbsfähigen Nutzbarkeit am Marschweg erreicht ist. Und das mit Geldern, welche an einem anderen Standort in der Gesamtheit und Zukunftsprognose wesentlich effektiver eingesetzt wären. […]

[Verfasst von J.Glaeseker]

> Zur Webseite der Initiative

  • email
  • Print
  • PDF
  • Add to favorites
  • RSS
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Tumblr