[PRESSE] srf (Schweizer Radio und Fernsehen)

srf

Die Unterschätzten

Die Fussball-Amateurvereine in der Ostschweiz haben ein akutes Fan-Problem. Vielfach stehen weniger als 100 Personen am Fussballplatz. Einige Vereine wollen nun Gegensteuer geben und das Erlebnis «Amateurfussball» neu bewerben.

SRFbild
«Die Fans wollen heutzutage Brot und Spiele.» Vereinspräsident des FC Gossau, Christian Kühni

Die Tribüne beim Fussballplatz des FC Gossau ist bei den Heimspielen spärlich besetzt. «Meistens sind nicht mehr als 50 Fans hier. Platz hätten wir aber für bis zu 400 Fans», sagt Vereinspräsident Christian Kühni. Das Dilemma ist überall dasselbe: Wenn niemand kommt, will auch niemand hingehen …

> Gesamten Text lesen und Audiobeitrag hören

  • email
  • Print
  • PDF
  • Add to favorites
  • RSS
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Tumblr