Wie

GLOTZE AUS, STADION AN!

Fragen und Logobestellungen an:
glotzeausstadionan@gmail.com

Politik im Stadion? Unbedingt! Die Initiative GLOTZE AUS, STADION AN! verkörpert diese Notwendigkeit in bester Weise. Wir wollen mit Euch gemeinsam die Probleme des Amateurfußballs im Allgemeinen und Eurer Clubs im Speziellen, dezentral vor Ort und/oder gebündelt überregional angehen. Mitmachen können dabei alle Fanszenen und Supportergruppen von Fußballamateurclubs. Für die Initiative werben darf natürlich jeder. Wichtig ist uns, dass sich alle beteiligten Szenen von Rassismus, Sexismus und Homophobie distanzieren, da wir glauben, dass diese Phänomene keinen Platz im Stadion und bei GASA haben. Es geht dabei um ein grundsätzliches Verständnis von Gemeinschaft, die nur in gegenseitigem Respekt und Toleranz funktionieren kann. Eine Selbstverständlichkeit, um überhaupt im heterogenen Feld der Supporter an einen Tisch zu finden…

Interessierte Fangruppierungen betroffener Vereine können bei uns via Mail das Logo der Initiative in den Farben ihres Vereins anfordern. Dafür benötigen wir die Farben des Clubs (entweder in Farbwerten oder ein taugliches Wappen zur Extraktion der Farben) und eine Kontaktperson für den weiteren Fortlauf der Aktion.

LOGO IN VEREINSFARBEN

Falls Ihr gerne zügig auf ein Logo in den Farben Eures Clubs zugreifen wollt, dann könnt Ihr [hier] ein PDF mit zahlreichen zweifarbigen Kombinationen herunterladen. Es ist zwar nicht zwingend exakt Eure Clubfarbe dabei und auch die „Dreifarber“ müssen sich weiterhin direkt an uns wenden, aber für die meisten Zwecke sollte es reichen. Denkt bitte daran, dass wir dennoch wissen müssen, ob Ihr Euch an der Initiative beteiligt, damit wir Euch in die Linkleiste aufnehmen können und eine Kontaktperson zu Eurem Fanprojekt haben.

Arminia Hannover-Supporter und Groundhopper Torsten Bunde hat sich die Mühe gemacht, eine Anleitung zu verfassen, wie man aus dem GASA-Logo-PDF mit dem Gratisprogramm GIMP eine prima Zaunfahne machen kann. Danke, Torsten!

POSTKARTEN-INFOFLYER

gasaflyeransicht

[Hier] könnt Ihr das PDF des aktuellen Flyers in A6 (Postkarte) [inkl. 2mm Anschnitt] herunterladen, drucken und verteilen.

WEBBANNER

Wenn Ihr Werbung für GLOTZE AUS, STADION AN! auf Eurer Webseite machen wollt, könnt Ihr eines der hier anhängenden Werbemotive platzieren und mit diesem Blog verlinken. Das erste Motiv (jpeg) hat die Farben des Blogs. Das zweite Motiv (png) ist transparent; übernimmt also die Hintergrundfarbe der Webseite.

Webbanner (neu) Webbanner (frei)

PRESSE-LOGO

Das schwarz-weiße Logo von GLOTZE AUS, STADION AN! kann [hier] von der Presse zu Publikationszwecken herunter geladen werden.

STICKER

gasa-stickeransicht

Für alle, die gerne einen Sticker haben wollen, um die Initiative in ihrer Stadt bewerben wollen, steht [hier] der TV-Testbild-Sticker zur Verfügung. Er hat 1 mm Anschnitt und kann direkt im Format 148×52 mm gedruckt werden, zum Beispiel [hier] (das korrekte Format wurde schon ausgewählt).

T-SHIRT | Logo & Shirt in Vereinsfarben

Ihr wollt das Motiv der Initiative auf einer Textilie tragen? Dann könnt Ihr entweder das Motiv direkt online in Eurer Wunschfarbe auf ein Kleidungsstück Eurer Wahl drucken lassen, oder es einfach herunterladen und woanders drucken lassen:

> GaSa-Textillogo (EPS komprimiert als RAR)

> Das Logo direkt bei einem Anbieter textil drucken lassen

Und so sieht das Textillogo aus:
GaSa-Textillogo

T-SHIRT | Testbild-Motiv

Für die FreundInnen des digitalen Textildrucks gibt es jetzt auch das TESTBILD-Logo als Motiv, welches auf ein dunkelgraues Shirt (oder anderen Träger) gedruckt werden sollte. Ihr könnt es herunterladen und bei einem beliebigen Anbieter verwerten, oder direkt über die unten stehenden Links drucken lassen:

> GaSa-Testbildlogo (PNG)

> Das Logo auf ein Männershirt drucken lassen
> Das Logo auf ein Frauenshirt drucken lassen

Und so sieht das Testbild-Logo auf Shirts aus:
zweishirts

  • email
  • Print
  • PDF
  • Add to favorites
  • RSS
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • LinkedIn
  • MySpace
  • Tumblr